Interessantes | News | Infos in lockerer Folge

Junior Ranger auf Helgoland

Das diesjährige Sommercamp der Junior-Ranger-Gruppe Cuxhaven fand mal wieder auf Helgoland statt. An der dreitägigen Reise nahmen 21 Kinder und Jugendliche aus der Junior-Ranger-Gruppe des Wattenmeer-Besucherzentrums Cuxhaven (WattBz) und aus dem ostfriesischen Bereich des Wattenmeeres teil. Begleitet von ihrer Gruppenleiterin Daniela Schöne und Bundesfreiwilligendienstlerin Judith Kost sowie Stefanie Lenz von der Nationalparkverwaltung Wilhelmshaven, hatte die Reise viele Höhepunkte an naturkundlichen Führungen.

Die Junior-Ranger-Gruppe aus dem WattBz Cuxhaven besteht seit 5 Jahren und hat ca. 20 junge Mitglieder im Alter von 8 – 16 Jahren. Ziel ist es, die Kinder für die Natur und den Naturschutz zu begeistern. Sie arbeiten aktiv mit, Schutzgebiete wie das Wattenmeer zu erhalten. Bei den naturkundlichen Führungen auf Helgoland erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über die Schutzgebiete der Insel, die Vögel und die Vegetation von Insel und Düne. Aber auch die geologische Entstehung der Felseninsel und die Herausbildung der heutigen Inselform, die natürlichen Veränderungen und die Veränderungen von Menschenhand gehörten zum spannenden Thema.

Ein weiteres Highlight war die Inselumrundung mit dem Katamaran. Hier erhielten die Junior Ranger Einblicke in geschichtliche Geschehnisse aus der Zeit des zweiten Weltkriegs. Die Evakuierung der Helgoländer Bevölkerung, der Versuch, Helgoland zu zerstören sowie Kampfmittelaltlasten berührten die Kinder sehr. Es gab zu dem umfangreichen Programm regelmäßige sportliche Aktivitäten wie Fußballspielen, Dodgeball, Yoga am Strand und vieles mehr, bei denen sich alle austoben konnten.

Zum Schluss waren sich wieder einmal alle einig: Helgoland ist immer eine Reise wert!

Pressekontakt:
Stadt Cuxhaven
Bernhard Rauhut
Rathausplatz 1
27472 Cuxhaven
Tel.:04721/700607
Fax: 04721/700909
E-Mail: presse@cuxhaven.de